WAMA DirektProdukteMauer-Gewächshaus Serien

Mauergewächshäuser

Glücklich kann sich schätzen, wer ein großes Gartengrundstück besitzt und dort seine Gärtnerlust so richtig ausleben kann – beispielsweise in einem Mauergewächshaus. Dabei handelt es sich um die Königsklasse unter den Gewächshäusern. Sie sind sehr stabil und erinnern wegen des Mauerfundaments an englische Gewächshäuser aus viktorianischer Zeit.

Für große Gärten – die Vorzüge von Mauergewächshäusern

Egal, wie Sie Ihr Gewächshaus bewirtschaften wollen, ob Gemüse und Obst, Grünpflanzen oder exotische Blumen: Mauergewächshäuser werten Ihren Garten nicht nur optisch auf. Sie sind auch äußerst praktisch, um für Pflanzen aller Art die idealen Wachstumsbedingungen zu schaffen. Gewächshäuser mit Mauer können dabei frei auf dem Grundstück stehen. Im Vergleich zu einfachen Gewächshäusern stehen sie auf einem erhöhten Fundament. Damit halten sie nicht nur den verschiedenen Witterungsbedingungen optimal stand. Auch Schnecken und Co machen die hochgezogenen Mauern den Garaus oder besser gesagt: Sie halten viele Schädlinge draußen. Selbst in einem Garten mit leichtem Gefälle oder Hanglage eignet sich diese Ausführung optimal. So muss nicht erst der Standort aufwendig eingeebnet werden, um dort ein Gewächshaus aufzustellen. Auch Frost hat es deutlich schwerer, in das Gewächshaus einzudringen, insbesondere wenn es beheizt wird. Doch auch ohne Beheizung dringt vor allem Bodenfrost nicht so leicht durch die Mauern.

 

Mauergewächshäuser nach Maß

Entscheiden Sie sich für den Bau eines Gewächshauses mit Mauersockel, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir sind nicht nur Experten rund um das Thema Gewächshäuser, bei uns finden Sie auch die unterschiedlichsten Größen. Sie haben zudem weitere Individualisierungsmöglichkeiten, um Ihr zukünftiges Gewächshaus ganz an Ihren Bedarf und die geplante Bewirtschaftung anzupassen. Bevor Sie sich an den Bau machen, stellen Sie sicher, dass Ihnen mindestens die Fläche in Größe des Gewächshauses zur Verfügung steht. Wir empfehlen die gewünschte Grundfläche im Garten einfach einmal abzustecken. Für die Mauergewächshäuser sind Streifen– oder Ringfundamente nötig, damit die spätere Mauer tief und stabil im Boden verankert ist. Wer plant, das Gewächshaus zu beheizen oder einfach einen ebenen Boden im Inneren wünscht, dem empfehlen wir die Fläche mit Gehwegplatten Pflastersteinen zu verlegen. Somit kann überschüssiges Gießwasser oder Kondenswasser in den feuchten Übergangsjahreszeiten ablaufen und es bilden sich kein Schimmel und keine Pflanzenkrankheiten aus.

Downloads Fundamentpläne:

 

Die Wahl der Verglasung

Maßgebliches Entscheidungskriterium bei der Wahl der richtigen Verglasung ist die geplante Nutzung des Mauergewächshauses. Wenn Sie lediglich die Gartensaison verlängern möchten, reichen unsere 10 mm Stegdreifachplatten aus Polycarbonat oder das 4 mm Einscheibensicherheitsglas (ESG) aus. Wer allerdings plant, ganzjährig zu gärtnern, oder sich gar eine tropische Oase zaubern möchte, ist mit 16 mm Stegdreifachplatten aus Polycarbonat, 16 mm starken Wärmeschutzglas oder unseren Doppelstegplatten aus Plexiglas® gut beraten. In Verbindung mit einer Heizung ermöglicht das Mauergewächshaus ganzjährig eine üppige Blumenpracht und eine ertragreiche Ernte.

 

Mauergewächshäuser für jeden Bedarf bei WAMAdirekt

Bei WAMAdirekt finden Sie insgesamt acht verschiedene Serien von Mauergewächshäusern. Die Serie Mini bietet Gewächshäuser mit Mauersockel ab einer Größe von 4,08 m² an. Mit den XL-Gewächshäusern bis zu einer Grundfläche von 56,92 m² haben Sie Platz, um all Ihre Gewächshausträume inklusive Sitzecke zu verwirklichen. Unsere TROPIC-Serie mit der speziellen Doppelstegplatten-Verglasung ermöglicht Ihnen, wärmeliebende Pflanzen auf bis zu 18,91 m² in Verbindung mit einer Heizung ganzjährig unterzubringen.

Serienmäßig liefern wir zum Gewächshaus gehörige Türen (Einfach- oder Doppeltüren) mit einer Höhe von 1,90 m. So haben Sie bequem Eintritt in Ihr Gewächshaus und auch das Innere bietet genug Platz für Sie zum Stehen und für hochwachsende Pflanzen. Auch für eine gute Belüftung ist bei unseren Mauergewächshäusern gesorgt. Serienmäßig sind manuelle Fensteraufsteller inkludiert. Wer allerdings ein besonders hohes Gewächshaus wünscht oder nicht immer Zeit zum Lüften hat, dem empfehlen wir unsere automatischen Fensteröffner. Diese öffnen bei Wärme selbstständig und völlig stromlos.

 

WAMAdirekt bedeutet: Gewächshäuser für jedes Gärtnerherz

Über unsere Gewächshäuser mit Mauer hinaus bieten wir Ihnen auch frei stehende Gewächshäuser, Anlehngewächshäuser mit wenig Platzbedarf sowie spezielle Tomaten-Gewächshäuser an. Damit Sie Ihrem Traum vom eigenen Gewächshaus noch näherkommen, finden Sie in unserem Sortiment auch diverses Zubehör wie Rankhilfen, Bewässerungssysteme oder Heizkörper für einen erfolgreichen Anbau.