WAMA DirektProdukteHochbeet-Gewächshaus Serien

Hochbeet-Gewächshäuser von WAMA

Für ein rückenschonendes Arbeiten

Sie suchen nach einer Möglichkeit Ihren Ernteertrag zu erhöhen und das trotz schlechter Witterungsverhältnisse? Dann sind die Hochbeet-Gewächshäuser von WAMA die perfekte Alternative für Sie. Wir bieten ein umfangreiches Sortiment an Gewächshäusern mit integrierten Hochbeeten an, die Sie ganz nach Ihren Wünschen konfigurieren. Mithilfe dieser praktischen Alternative zum klassischen Gewächshaus haben Sie nicht nur die Möglichkeit saison- und wetterunabhängig zu gärtnern, sondern schonen durch die Hochbeete gleichzeitig Ihren Rücken, sodass Sie bequem und einfach Ihr Obst und Gemüse aufziehen.

Die Vorteile des Hochbeet-Gewächshauses im Überblick

Ein Gewächshaus mit fest integriertem Hochbeet bietet zahlreiche Vorteile für Mensch und Pflanze. Es eignet sich vor allem für die Aufzucht von Stecklingen und Sämlingen, die später in ein klassisches Gewächshaus umziehen sollen. Niedrig wachsende Pflanzen, wie beispielsweise Erdbeeren, Auberginen, Zucchini oder Kürbisse gedeihen im Hochbeet exzellent und profitieren von dem nährstoffreichen Boden, wodurch sich die Ertragsmenge beachtlich erhöhen lässt.

Wir haben Ihnen die positiven Aspekte für einen schnellen Überblick zusammengestellt:

• rückenschonend
• wenig Unkraut
• keine Schnecken
• hohe Stabilität
• Langlebigkeit
• hoher Ernteertrag
• wetterunabhängiges Gärtnern
• optimale Wachstumsbedingungen
• regelmäßiges Düngen entfällt
• Nutzung der Verrottungswärme

 

Mit der richtigen Planung des Hochbeet-Gewächshauses beginnt Ihr Gärtnertraum

Bei der Planung eines Hochbeet-Gewächshauses gibt es einige Punkte zu beachten, die Ihnen eine ertragreiche Ernte bescheren. Zu Beginn sollten Sie überlegen, wie viel Platz Sie im Garten zur Verfügung haben und wo das Hochbeet-Gewächshaus aufgestellt wird. Der Standort des Gewächshauses sollte möglichst windgeschützt sein, um Sturmschäden durch herabfallende Äste oder gar umstürzende Bäume zu vermeiden. Ein windschattiger Ort verhindert zudem ein zu starkes Auskühlen in den kalten Jahreszeiten.

Des Weiteren gilt es die Entfernung zum nächsten Strom- und Wasseranschluss zu bedenken. Ein rückenschonendes Gewächshaus verschafft Ihren Gelenken nämlich keine Entspannung, wenn Sie zuvor eine weite Strecke mit der Gießkanne zurücklegen müssen. Sollen Ihre Pflanzen auch im Winter perfekt vor der Kälte geschützt werden, empfehlen wir eine zusätzliche Beheizung mithilfe von Elektro- bzw. Gasheizungen.

Ist der perfekte Standort einmal gefunden, müssen Sie nur noch ein passendes Gewächshaus aussuchen. Wir von WAMA bieten Ihnen exklusiv Gewächshäuser in zahlreichen Größen mit fest integrierten Hochbeeten an, wodurch lästige und unansehnliche Schmutzecken vermieden werden. Unsere Gewächshäuser sind ausschließlich aus langlebigem Material gefertigt, das Ihnen ein jahrzehntelanges, freudiges Gärtnern ermöglicht.

Entdecken Sie die innovativen Hochbeet-Gewächshäuser von WAMA

Die Gewächshäuser von WAMA zeichnen sich nicht nur durch ihre hohe Qualität aus, sondern auch durch ihr cleveres Design. Mit den Hochbeet-Gewächshäusern haben Sie die Wahl: Entscheiden Sie sich für ein Gewächshaus mit dreiseitigem Hochbeet oder kombinieren Sie mit den einseitigen Ausführungen die Vorteile eines klassischen Gewächshauses mit denen eines Hochbeetes.

Bei beiden Varianten werden die Hochbeete fest in die Konstruktion des Gewächshauses integriert, sodass keine Zwischenräume entstehen und die vorhandene Fläche optimal zur Bepflanzung ausgenutzt werden kann. Mit den einseitigen Modellen von WAMA haben Sie die einmalige Möglichkeit Ihre niedrig wachsenden Pflanzen rückenschonend im Hochbeet zu züchten. Siedeln Sie hochwachsende Arten wie Tomaten, Gurken, Bohnen und Erbsen in den anderen beiden Beeten an – gegenüber und am Ende des Gewächshauses.

 

Nutzen Sie Ihr integriertes Hochbeet perfekt aus – mit der richtigen Schichtung des Beetes

Für eine ertragreiche Ernte müssen alle Gegebenheiten perfekt aufeinander abgestimmt sein. Dabei spielt auch die richtige Beschichtung des Hochbeetes eine wichtige Rolle. Prinzipiell besteht diese aus fünf Schichten:

Als Basis und Schutz vor unliebsamen Gästen dient ein Wühlmausgitter, welches nicht im Lieferumfang enthalten ist. Darauf folgt eine Schicht mit Strauchabfällen, Ästen, Zweigen, Laub und Wurzelstöcken, die am besten leicht mit Erde bedeckt wird. Die dritte Schicht beinhaltet dünne Äste und klein geschnittenes Holz. Zusätzliches Beifügen von Pappe und Karton beschleunigt den Verrottungsprozess, wodurch eine höhere Bodenwärme entsteht. Küchenkompost, vermischt mit Dung und Erde, sorgt als Initialdüngung für ein schnelles Wachstum der Pflanzen. Die fünfte und letzte Schicht besteht aus Garten- bzw. Blumenerde, die als nährstoffreiche Basis für Obst und Gemüse dient.

Tipp: Beachten Sie, dass Ihr Hochbeet jedes Jahr um ca. 10 bis 20 cm zusammensackt. Daher ist es notwendig, das Beet jedes Frühjahr mit frischer Gartenerde aufzufüllen. Die durchschnittliche Lebensdauer einer Hochbeetfüllung beträgt 5 bis 7 Jahren. Danach muss der gesamte Inhalt entnommen und die Beschichtung erneuert werden oder Sie tragen lediglich die Hälfte der Schichten ab und vermischen sie mit nährstoffreicher neuer Gartenerde oder Mutterboden.

Mit WAMA-Gewächshäusern haben Sie zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten

WAMA bietet Ihnen Hochbeet-Gewächshäuser in unterschiedlichen Größen an, von der Mini-Serie bis hin zur Profi-XL-Ausführung für besonders ambitionierte Gärtner. Die beliebten Tropic-1- und Tropic-2-Modelle sind natürlich ebenfalls mit integriertem Hochbeet erhältlich.

Konfigurieren Sie Ihr Gewächshaus ganz nach Ihren Wünschen. Sie haben die Wahl zwischen einseitiger oder allseitiger Hochbeet-Ausstattung. Optimieren Sie die Bedingungen in Ihrem Gewächshaus durch eine für Sie passende Verglasung. Bei uns erhalten Sie Verglasungsarten mit und ohne UV-Durchlässigkeit sowie mit einer Hagel- und Bruchsicherheit – je nach Material. Sie wollen vor allem heimische Pflanzenarten kultivieren? Dann empfehlen wir die Stegdreifachplatten, die keine UV-Durchlässigkeit aufweisen. Für exotische Arten greifen Sie zu Plexiglas Alltop in unseren Tropic-Serien, das dank erhöhter UV-Strahlung unter anderem die Farbe Ihrer Pflanzen intensiviert.

Zudem lassen sich zusätzliche Seitenfenster sowie eine zweite Tür an der Rückseite installieren. Bei der Wahl Ihres Hochbeetes stehen Ihnen die Höhen 60 cm und 80 cm zur Verfügung sowie verschiedene Hochbeet-Wände aus Sandwichplatten oder Alu-Paneelen.

Geliefert wird Ihr selbst zusammengestelltes Hochbeet-Gewächshaus entweder als Bausatz zur Selbstmontage oder als teilmontierte Variante. Sie möchten den Aufbau Ihres Gewächshauses nicht selbst übernehmen? Kein Problem! Wir liefern Ihnen nicht nur Ihr neues Gewächshaus, sondern übernehmen gegen einen Aufpreis die gesamte Montage bis hin zu den Fundamentarbeiten.

Das Gewächshaus mit integriertem Hochbeet – ein Alleskönner, selbst in kleinen Gärten

Das Hochbeet-Gewächshaus ist eine hervorragende Variante der Beet-Anlage, sowohl in kleinen als auch in großen Gärten. Durch die integrierten Hochbeete arbeiten Sie rückenschonend und erhalten einen hohen Ernteertrag. Aufgrund seiner Stabilität, Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit ist das Hochbeet-Gewächshaus die perfekte Alternative zur aufwendigen Pflege herkömmlicher Beete. Dank der ausgeklügelten Konstruktion der Hochbeete vermeiden Sie zudem lästige Störfaktoren wie Mäuse, Schnecken oder Unkraut, welche die Gartenarbeit erschweren.

Entdecken Sie die Vorteile der Hochbeet-Gewächshäuser von WAMA für sich und konfigurieren Sie Ihren Gartentraum selbst. Sie werden begeistert sein von dem hohen Ertrag und dem saisonunabhängigen Gärtnern.

Stellen Sie sich einfach und unverbindlich Ihr persönliches Hochbeet-Gewächshaus zusammen.