Hochbeet-Gewächshaus

Exklusiv nur bei WAMA

Eine besonders auffällige und praktische Alternative zum klassischen Gewächshaus ist das von uns entwickelte Hochbeet-Gewächshaus. Eine einzigartige und langzeitstabile Kombination aus den Vorteilen eines Hochbeets (höherer Ernteertrag durch mehr Bodenwärme sowie bequemes, rückenfreundliches Arbeiten) mit den Vorteilen eines Gewächshauses (wetter- und jahreszeitlich unabhängiges Gärtnern).

Midi 50 150 3013 mit Alu Paneele - Hochbeet-Gewächshaus
Wama GH2019 Mini Hochbeet - Hochbeet-Gewächshaus

Für jedes Vorhaben das richtige Hochbeet-Gewächshaus

Für ein entspanntes und angenehmes Gärtnern – ohne sich tief bücken zu müssen – ist das Hochbeet-Gewächshaus mit umlaufenden Hochbeet ideal.

Zuerst wird unser ringsum laufendes Hochbeet auf Ihr vorbereitetes Fundament (Punkt- oder Streifenfundament) gebaut und darauf wird dann passgenau das Gewächshaus aufgesetzt und mit dem Hochbeet-Unterbau verbunden – die Tür wird exakt eingepasst, sodass keine Stolperkante entsteht.

Die letztendliche Seitenhöhe ergibt sich durch die Höhe des gewünschten Hochbeets zzgl. der Seitenhöhe des Gewächshauses. In Kombination mit der standardmäßigen Dachneigung von 30° bleibt selbst hochwachsenden Pflanzen genügend „Luft“ nach oben, um groß zu werden.

Unser Tipp:
Statten Sie die standardmäßigen Dachfenster mit unseren stromlosen, automatischen Fensteröffnern aus.

Clever kombiniert - Gewächshaus mit integriertem Hochbeet

Innovativ und genial, denn wir integrieren das Hochbeet direkt in die Konstruktion des Gewächshauses statt es einfach lose hinein zu stellen. So entstehen keine Zwischenräume zwischen Hochbeet und Gewächshaus, die zu unansehnlichen Schmutzecken werden und wertvolle Pflanzfläche verschwenden. Da das einseitige Hochbeet ins Gewächshaus integriert wird (wahlweise links oder rechts), bleibt die gewählte Seitenhöhe (Traufhöhe) des Gewächshauses bestehen. Im Bereich des Hochbeets verringert sich dann die maximale Pflanzhöhe um die jeweilige Höhe des gewählten Hochbeets.

Mit Hochbeet-Gewächshäusern in dieser Ausführung können Sie in dem längsseitigen Hochbeet rückenschonend niedrig wachsende Pflanzen wie etwa Paprika, Chilli, Salate, Kräuter und vieles mehr anbauen. Während Sie auf der anderen Seite und gegenüber der Zugangstür im Frühjahr/Sommer hoch wachsende Pflanzen wie beispielsweise Tomaten, Gurken, Bohnen und Erbsen anpflanzen und im Winter den Platz als Abstellfläche für Kübelpflanzen nutzen können.

Wama GH2019 Mini eins Hochbeet - Hochbeet-Gewächshaus
Material Hochbeet Wände - Hochbeet-Gewächshaus

Langlebiges Material garantiert jahrzehntelanges Gärtnern

Wahlweise erhalten Sie die Hochbeet-Wände aus Sandwichelementen in 3 Farben (Anthrazit, Grün oder Holzoptik) oder aus farblich unbeschichteten Alu-Paneelen ohne Aufpreis. Die verwendeten Sandwichplatten bestehen aus einer Hochdruck-Schichtpressstoffplatte (HPL) sowie einem Innenkern aus extrudiertem Polystyrol-Hartschaum (XPS) mit einer Gesamtstärke von 36 mm.

Für die größtmögliche Stabilität sorgen zusätzliche Verstärkungen, die im Inneren des Hochbeets montiert werden. Diese Konstruktion hält bei Hochbeeten jeder Höhe und Länge dem Druck der eingebrachten Erde zuverlässig stand.

Sowohl die Aluminium-Rahmenprofile des Hochbeets als auch des Gewächshauses sind in der standardmäßigen Ausführung pressblank (unbeschichtet). Alle Aluminiumprofile (Alu-Paneele, Gewächshaus- und Hochbeet-Rahmenprofile) können aber gegen Aufpreis durch eine Einbrennlackierung (Pulverbeschichtung) in jeder klassischen RAL-Farbe gestaltet werden. Teilen Sie uns einfach bei Bestellung den RAL-Farbcode mit.

Schnelles und ertragreiches Wachstum durch Schichtbefüllung

Selbstverständlich kann das Hochbeet auch komplett mit nährstoffreichem Mutterboden gefüllt werden. Jedoch hat sich die Schichtbefüllung des Hochbeets vielfach bewährt, denn durch Verrottung der einzelnen Schichten wird direkt an den Wurzeln Wärme freigesetzt, die ein schnelles und ertragreiches Wachstum der Pflanzen begünstigt.

Unser Tipp:

Um Wühlmäuse und andere Nager von Ihren Pflanzen fern zu halten empfehlen wir die Einbringung eines Wühlmausgitters. Hierfür eignet sich beispielsweise ein feinmaschiger Hasendraht, Volierendraht oder Kaninchendraht, den Sie in jedem gut sortierten Baumarkt erhalten.

Stellen Sie sich einfach und unverbindlich Ihr persönliches Hochbeet-Gewächshaus zusammen.

Zu den Hochbeet-Gewächshäusern

Hochbeetbefüllung im Schichtsystem - Hochbeet-Gewächshaus