Gewächshaustypen

Als deutscher Hersteller von Gewächshäusern für den Hobby-Bereich wissen wir aus jahrzehntelanger Erfahrung, dass Hobby-Gärtner unterschiedliche Erwartungen an ein Gewächshaus stellen. Das Grundbedürfnis ist jedoch immer das selbe. Das neue Gewächshaus soll stabil und sturmsicher jeden Witterungsverhältnissen trotzen und sich harmonisch in den Garten einfügen. Durch unsere innovativen Ideen können wir Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten bieten, um Ihren individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden.

wama gewaechshaus midi 50 - Gewächshaustypen

Klassisches Gewächshaus

Der Klassiker unter den Gewächshaustypen besticht durch seine vielfältige und ganzjährige Nutzungsmöglichkeit. Gewächshäuser der klassischen Variante eignen sich zur Anzucht und dem Anbau der typischen Sommerkulturen wie beispielsweise Salat, Kräuter, Paprika, Gurken und Tomaten. Wenn die Temperaturen sinken bieten sie sich in Kombination mit einer Heizung als hellen Überwinterungsort für Kübelgewächse oder für den Anbau kälte verträglicher Gemüsesorten wie Postelein (Winterportulak) an.

Erfahren Sie mehr über das klassische Gewächshaus

Mauer-Gewächshaus

Gewächshäuser, die man auf einer Mauer oder einem erhöhten Streifenfundament befestigt, werden als Mauer-Gewächshäuser bezeichnet. Optisch erinnert diese Kombination an den „englischen Stil“.  Dem ambitionierten Hobby-Gärtner bietet dieser Gewächshaustyp eine Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten von der Aufzucht und dem Anbau heimischer Gemüsesorten, während der üblichen Pflanzzeit, bis hin zur Unterbringung von Kübelpflanzen im Winter.

Erfahren Sie mehr über das Mauer-Gewächshaus 

wama mauer gewaechshaus midi 50 - Gewächshaustypen
wama hochbeet gewaechshaus midi 50 - Gewächshaustypen

Hochbeet-Gewächshaus

Profitieren Sie in vielerlei Hinsicht von unseren exklusiven Hochbeet-Gewächshäusern, die in dieser äußerst stabilen Ausführung seinesgleichen suchen. Denn die ausgeklügelte Konstruktion verbindet die Vorteile eines Hochbeets (rückenschonendes Arbeiten und ertragreiche Ernte durch Bodenwärme) mit den Vorteilen eines Gewächshauses (vor Wind und Wetter geschütztes Gärtnern). Je nach geplanter Nutzung des Gewächshauses können Sie zwischen zwei Ausführungen (ringsum laufendes Hochbeet mit Mittelgang oder einseitig, integriertes Hochbeet) mit vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten wählen.

Anlehn-Gewächshaus

Gewächshäuser, die an einer vorhandenen Hauswand oder Mauer errichtet werden, nennen sich Anlehn-Gewächshäuser. Wenn es sich um die Außenmauer eines beheizten Gebäudes handelt, wird so auch Wärme an das Gewächshaus abgegeben. Zudem findet meist das Anlehn-Gewächshaus auch im kleinsten Garten noch einen Platz.
Auch bei diesem Gewächshaus-Typ werden unsere bewährten verwindungssteifen Aluminium-Profile verbaut. In Kombination mit einer gut isolierenden Verglasung, einem soliden Fundament (Streifen- oder Punktfundament) und dem ebenerdigen Zugang über unsere teilbare Drehtür erhalten Sie so ein stabiles Gewächshaus, das allen Witterungsverhältnissen trotzt. Für eine optimale Belüftung sorgen die standardmäßig vorhandenen Dachfenster (Anzahl variiert je nach Modell). Der Regenablauf wird über eine längsseitige Dachrinne sowie zwei Fallrohre gewährleistet. Der Wasserablauf endet kurz oberhalb Ihres Fundaments.
Gegen Aufpreis können Sie alle verbauten Aluminium-Profile dieses Gewächshaustyps in der (RAL-)Farbe Ihrer Wahl pulverbeschichten lassen.

wama gewaechshaus anlehn b 50 - Gewächshaustypen
wama gewaechshaus pflanzenhaus freistehend 13 v2 - Gewächshaustypen

Tomatenhaus

Unser Tomatenhaus kann wahlweise an einer vorhandenen Hauswand oder Mauer befestigt (Anlehn-Tomatenhaus) alternativ gegen Aufpreis auch mit einer festen Rückwand als freistehendes Tomatenhaus erworben werden.
Hierbei werden die gleichen verwindungssteifen Aluminium-Profile verbaut. In Verbindung mit einer gut isolierenden Verglasung, einem soliden Fundament (Streifen- oder Punktfundament) und dem ebenerdigen Zugang über unsere teilbare Drehtür. Für eine optimale Belüftung sorgen die standardmäßig vorhandenen Dachfenster (Anzahl variiert je nach Modell). Der Regenablauf wird über eine längsseitige Dachrinne sowie zwei Fallrohre gewährleistet. Der Wasserablauf endet kurz oberhalb Ihres Fundaments.
Gegen Aufpreis können Sie alle verbauten Aluminium-Profile dieses Gewächshaustyps in der (RAL-)Farbe Ihrer Wahl pulverbeschichten lassen.

% Frühlingsangebot %